Kirche Heilig Kreuz

hl-kreuzDie 1934 gegründete Gemeinde Heilig Kreuz in Volksdorf umfasst heute alle Hamburger Walddörfer, dazu den Nordteil von Berne und Hoisbüttel in Schleswig-Holstein mit etwa 4.300 Katholiken. Am 26. August 1934 wurde der erste Kirchenbau Heilig Kreuz, ein zur Kapelle umgebautes Privathaus, an der Farmsener Landstraße 181/183 konsekriert. In den Kriegs- und Nachkriegsjahren wuchs die Gemeinde erheblich an. 1962 entstand im Rahmen der Neuordnung der kirchlichen Verhältnisse in Hamburg die selbständige Pfarrei Heilig Kreuz. Der alte Kirchenbau wurde durch einen neuen, größeren ersetzt. Es war dies der erste Kirchenneubau in Norddeutschland nach dem 2. Vatikanischen Konzil. Am 16. Juni 1965 feierlich geweiht, wurde er richtungsweisend für sakrales Bauen entsprechend der Liturgiereform. Neben der Kirche entstand ein großzügiges Gemeindehaus, das in den letzten Jahren grundlegend renoviert wurde. Heute ist die Gemeinde Hl. Kreuz Bestandteil der Pfarrei Seliger Johannes Prassek.

Zur Gemeinde gehört der Kath. Kindergarten Heilig Kreuz, geleitet von Frau Brigitte Korthals. Eingerichtet in einem großzügigen Neubau am Gemeindehaus, bietet er in zwei Krippen- und drei Elementargruppen bis zu 100 Kindern Platz. Sie erreichen Frau Korthals unter 040/6039840 und leitung@kiga-heilig-kreuz.de.

Im Gemeindebüro sind Frau Meinz und Frau Gehle Ihre Ansprechpartner. Sie erreichen sie unter

Katholisches Gemeindebüro Heilig Kreuz
Farmsener Landstraße 181
22359 Hamburg
040/6034787
hl.kreuz@johannes-prassek.de

Informationen zur Gemeinde, den Aktivitäten unserer zahlreichen Gruppen und unseren Gottesdiensten finden Sie unter www.heilig-kreuz-volksdorf.de

Unser Pfadfinderstamm St. Martin stellt sich unter www.stamm-st-martin.de vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Volksdorf!