40 Jahre Haus Emmaus am 13.04.2020

Feier am Ostermontag 2020 mit Emmausgang,

zusammen mit Erzbischof Stefan Heße

 Einer alten Tradition folgend soll in diesem Jahr wieder am Ostermontag (Tag des Emmaus-Evangeliums), also am 13.04.2020 eine Begegnung in „Haus Emmaus“ stattfinden. Dazu ist nun die gesamte Pfarrei Seliger Johannes Prassek sehr herzlich eingeladen, zumal unser Erzbischof Dr. Stefan Heße, seine Teilnahme zugesagt hat.

Wir treffen uns um 14.00 Uhr in der Kirche von Kloster Nütschau zu einer Heiligen Messe mit unserem Erzbischof. Danach machen wir uns auf den 4 km langen Wanderweg zum Ortsteil Glinde bei Bad Oldesloe, wo es sicher zu guten Gesprächen kommt, und werden nach etwa einer Stunde vor Ort sein.

Dort gibt es Kaffee und Kuchen. Die Kinder werden viel Spaß beim Spielen und dem Suchen von Ostereiern haben. Bitte bringen Sie Kuchen mit und auch eine Kanne Kaffee. Beides können Sie auf dem Parkplatz in Nütschau am Kleinbus der Pfarrei abgeben. Um 17.30 Uhr beschließen wir den Tag.

Danach werden die PKW-Fahrer nach Nütschau zu ihren Fahrzeugen gebracht und holen ihre Mitfahrer in Haus Emmaus ab. Viele Gäste würde sehr gern begrüßen das

Das Organisationsteam von Haus Emmaus